feli
Durchführung

Allgemein
• Bereitstellung eines Teams aus ehrenamtlichen Tiermedizinern und Tiermedizinerinnen sowie
einer ehrenamtlichen Assistenz
• Kostenlose tiermedizinische Grundversorgung in den Räumen des Kooperationspartners (Jugendamt)
• Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Sozialarbeitern

Finanzierung
• Ehrenamtliche Arbeit durch Tierärzte und Assistenten
• Räumlichkeiten werden durch die Stadt Dortmund gestellt
• Streetworker bzw. Sozialarbeiter sind Mitarbeiter der Stadt Dortmund
• Spenden und Sponsorengelder
• Mitgliedsbeiträge